#staysafeTAFEA

Im Frühjahr 2020 verschlug uns ein Filmprojekt auf die Vulkaninsel Tanna (eine von Vanuatus 83 Inseln) im Südpazifik. Die weltweite Corona-Pandemie machte eine Rückkehr nach Deutschland auf unbestimmte Zeit unmöglich.

 

Die Menschen vor Ort fragten uns, ob wir ein Informationsvideo über Covid-19 drehen könnten. Innerhalb weniger Tage konzipierten und produzierten wir eine Kampagne bestehend aus sechs kurzen Clips. Darin klären NGO-Mitarbeiter und lokale Behördenleiter über die Maßnahmen im Falle eines Corona-Ausbruchs auf Vanuatu auf und geben hilfreiche Tipps für die Bevölkerung.

 

Die in den Aufnahmen gesprochene Sprache ist Bislama (eine von Vanuatus 138 Sprachen). Zurzeit werden die Clips regelmäßig in Vanuatus nationalem Fernsehsender ausgestrahlt.